Montemare – indoor-Tauchen

Wir versuchen euch auch in den schwierigen Coronazeiten ein wenig Abwechslung zu verschaffen. Die Fahrt ins Todi, Belgien, mussten wir absagen. Christoph hat sich jedoch um eine Alternative gekümmert, die wir aktuell noch anbieten können. Hier ist es aufgrund vorliegender Hygienekonzepte möglich noch zu tauchen.

Konkret heißt das: Wir wollen am 21.11.2020 ins Montemare, einem indoor-Tauchcenter, fahren. In diesen Zeiten ist alles anders als sonst. Deshalb ist der Teilnehmerkreis in diesem Jahr eingeschränkt. An dieser Veranstaltung können max. 15 Vereinsmitglieder teilnehmen. 

Alle weiteren Informationen findet ihr in den Ausschreibungsunterlagen und über den Link hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.